Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Berufungsverfahren W1-Juniorprofessur mit TT für Englische Philologie (Literaturwissenschaft)
Artikelaktionen

Professur
 W1-Juniorprofessur mit Tenure Track für Englische Philologie (Literaturwissenschaft)
Ausschreibungstext

An der Philologischen Fakultät ist am Englischen Seminar zum 01.07.2017 eine

Juniorprofessur (W1) mit Tenure Track für Englische Philologie (Literaturwissenschaft) in ganzer Breite unter Einschluss des Mittelalters (vorgezogene Nachfolge Prof. Dr. Fludernik)

zu besetzen.

Diese Professur ist vorgesehen für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die einen ERC-Grant eingeworben haben.

Die Dienstaufgaben der Professur umfassen Forschung und Lehre (4 SWS) in allen Bereichen der anglistischen Literaturwissenschaft, einschließlich des Mittelalters, sowie Mitwirkung bei akademischen Prüfungen und der Administration.
Einstellungsvoraussetzungen für Juniorprofessorinnen bzw. Juniorprofessoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch die herausragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird.

Die Stelle wird zunächst auf vier Jahre befristet. Nach dem Abschluss eines größeren Forschungsprojektes und nach erfolgreicher Zwischenevaluation kann sie um weitere zwei Jahre auf insgesamt sechs Jahre verlängert werden, bei gleichzeitiger Einleitung des Tenure-Verfahrens nach W3.

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

·       Lebenslauf

·       Zeugnisse und Urkunden sowie Referenzen

·       Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen

·   Lehrkompetenzportfolio (Die hierfür zu verwendende Vorlage finden Sie unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/lehrkompetenzportfolio-formblatt.doc.)

 

Bitte bewerben Sie sich (ggf. in englischer Sprache) mit dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars (http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/bewerbungsbogen_deutsch.pdf / und den o.g. Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 10349 bis spätestens 24.05.2017.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an folgende Adresse:

An den Dekan der Philologischen Fakultät, Herrn Prof. Dr. Joachim Grage, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 79085 Freiburg,

bzw. an folgende E-Mail-Adresse: philolog.fak@dekanate.uni-freiburg.de 


Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden.pdf.


 

Ansprechpartner (Fakultät)
 Prof. Dr. Joachim Grage (Dekan / Vorsitzender der Berufungskommission), Tel. 0761/203-3120
 Andrea Erbel (Sekretariat), Tel. 0761/203-3120
Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen)
 Ulrike Stawarz, Tel. 0761/203-4220
Termin(e) der universitätsöffentlichen Vorträge
Steht noch nicht fest
Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
Steht noch nicht fest
Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
Steht noch nicht fest
Datum der Ruferteilung
Steht noch nicht fest
Rufannahme (Datum und Name)
 Steht noch nicht fest
Benutzerspezifische Werkzeuge